1. Fachtag der Bibliotheken Burgenland

Bibliotheks-Fachtag 2017

Am 11.11.2017 fand der 1. Bibliotheks-Fachtag für burgenländische BibliothekarInnen, in der neuen AK-Bücherei Eisenstadt statt.

„Wer hat Recht ? – mit einem Bein im Knast“ behandelte den rechtlichen Rahmen der Bibliotheksarbeit. Inhaltlich stellten:

  • Helene Petz, die Bibliothek und ihre Träger,
  • Roman Huditsch, die Bibliothek und ihre NutzerInnen und
  • Silke Rois, die Bibliothek und AutorInnen, KomponistInnen, VerlegerInnen vor.

Ca. 30 interessierte BibliothekarInnen folgten der Einladung und informierten sich zu diesem interessanten und umfassenden, wichtigen Thema.

Zur Einstimmung führte Roman Huditsch, durch die neuen, hellen und großzügig dimensionierten Räumlichkeiten der AK-Bücherei.

Dankeschön für die Gastfreundschaft!

Weitere Fotos finden Sie hier.

Eveline Wilfinger

 

Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.