Leseakademie: Gemeinsam statt einsam: Erfolgreich mit Kulturpartnern kooperieren

Gemeinsam statt einsam: Erfolgreich mit Kulturpartnern kooperieren
Kursleiterin: Iris Wolff

Kultureinrichtungen, KünstlerInnen und Schulen sind wichtige Kooperationspartner für die Literaturvermittlung in Bibliotheken. Wie findet man gemeinsam neue Ideen, welche Absprachen braucht es und was lässt ein Projekt auch auf persönlicher Ebene zur Erfolgsgeschichte werden? Welche künstlerischen Kriterien, welche pädagogischen und formalen Absprachen sind für eine gute Zusammenarbeit wichtig? Sich mit anderen vernetzen und neue Formate entwickeln macht Spaß!
Der Workshop vermittelt Tipps aus der Praxis und gibt einen Leitfaden in die Hand, der Projekte von der Ideenfindung, über die Durchführung bis hin zur Reflexion Schritt für Schritt begleitet.

 

Iris Wolff war am Literaturarchiv Marbach für das Literaturvermittlungsprogramm verantwortlich, initiierte und begleitete als Koordinatorin des Netzwerks Kulturelle Bildung in Freiburg im Breisgau Projekte auf kommunaler Ebene, und war Programmleiterin eines stadtweiten Lesefests. Sie arbeitet heute als freischaffende Autorin und wurde zuletzt unter anderem mit dem Literaturpreis Alpha ausgezeichnet. Sie hielt 2018 die Festrede beim Internationalen Bibliothekskongress des BVÖ.

 

Termin: Dienstag, 5. März 2019

Workshop: Gemeinsam statt einsam, 14 bis 17 Uhr

Lesung: 19 Uhr

ORT: Stadtbücherei Oberpullendorf, Eisenstädter Str. 9, 7350 Oberpullendorf

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.