Buchstart Burgenland

Je früher Kinder in den Kontakt mit Büchern und Literatur kommen, desto leichter erlernen sie später lesen und schreiben. Der Grundstein zum lustvollen Lesen kann in der Familie gelegt werden.

Buchstart Burgenland: mit Büchern wachsen ist eine landesweite Initiative zur frühkindlichen Leseförderung. Ziel des Projektes ist es, allen Kindern im Burgenland die frühe Begegnung mit Büchern zu ermöglichen und ihnen damit die Tür zu den Schätzen des Lesens und der Bücher zu öffnen.

(c) Bibliotheken Burgenland

  • Buchstart Burgenland wurde 2014 mit Unterstützung des Familienreferates der Landesregierung finanziert.
  • Buchstart Burgenland wurde 2016 von ELINET (European Literacy Policy Network) als good practice example ausgezeichnet.

Ein Projekt der:

 

 

 

 

mit Unterstützung von:

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.