Veranstaltungskalender

Hier finden Sie Veranstaltungen und Fortbildungen, die im Burgenland stattfinden.

  • Termine für Fortbildungskurse des BVÖ in Strobl finden Sie hier.
  • Informationen zu Ausbildungskurse des BVÖ finden Sie hier.
  • Interne Sitzungen des LVBB-Vorstandes sind im Kalender als „intern“ markiert.
Apr
27
Sa
Lange Nacht der Bibliotheken Burgenland
Apr 27 um 19:05 – 23:59
Lange Nacht der Bibliotheken Burgenland

Nach dem Erfolg im Vorjahr laden wir wieder alle öffentlichen Büchereien im Burgenland
herzlich ein, bei der Langen Nacht der Bibliotheken mitzumachen. Wie bereits 2018 angekündigt,
streben wir an, die „Lange Nacht der Bibliotheken“ zu einem jährlichen Fixpunkt
unseres Veranstaltungskalenders zu machen – und so wollen wir auch heuer wieder
am Samstag jener Woche, in die der „Welttag des Buches“ fällt, d. h. am 27. April 2019
landauf landab ein vielfältiges Programm bieten und die Menschen in unsere Büchereien
locken. Natürlich könnt ihr für die Veranstaltung wieder ein Förderansuchen an die Kulturabteilung
des Landes Burgenland stellen. Unser diesjähriges Plakat-Sujet inkl. weiterer
Informationen zu den diesjährigen Werbematerialien wird in Kürze per e-mail an alle
Bibliotheken verschickt. Wir hoffen wieder auf eine rege Teilnahme vieler burgenländischer
Bibliotheken und ersuchen euch bis 3. März um Rückmeldung, ob eure
Bücherei an der Langen Nacht der Bibliotheken 2019 teilnehmen wird.

Jun
15
Sa
Lesesommer Burgenland
Jun 15 um 09:42 – Sep 15 um 10:42
Lesesommer Burgenland

Aufgrund des großen Erfolges veranstalten die Bibliotheken Burgenland auch heuer wieder einen „LESESOMMER BURGENLAND“!

Für jedes im Zeitraum zwischen 15. Juni und 15. September ausgeborgtes und zurückgebrachtes Buch können sich Kinder im Rahmen dieser Aktion mit dem eigens für das Projekt gestalteten „Ferien-Lesepass“ einen „Lesesommer“-Stempel in ihrer Bücherei abholen, und am Ende warten auf alle teilnehmenden Kinder kleine Überraschungsgeschenke.

Auch der Landesschulrat für Burgenland unterstützt dieses wichtige Projekt, bei dem auf jedes Volksschulkind, das einen ausgefüllten Lesepass abgibt, eine Urkunde sowie eine kleine Belohnung wartet.

So soll der Anreiz geschaffen werden, dass die Kinder auch in den schulfreien Sommermonaten lesen, und so soll neben einer Verbesserung der Lesefertigkeit auch erreicht werden, dass das Lesen zunehmend mit Freizeit, Spaß und Entspannung assoziiert wird.

Die Übergabe der Lesepässe an die Volksschulkinder erfolgt in den jeweiligen Volksschulen, bei Bedarf können aber auch von den Büchereien Lesepässe ausgehändigt werden.

Bereits Mitte Juni wird durch Veranstaltungen in den Büchereien und einer Pressekonferenz mit Vertretern des Landesschulrates und des Landesverbandes auf den Beginn des Lesesommers Burgenland hingewiesen werden.

  • Veranstaltungszeitraum: 15. Juni bis 15. September 2019
  • Wer darf mitmachen? alle Kinder, die möchten
  • Wie kommen die Lesepässe zu den SchülerInnen? –  direkt in den Volksschulen
  • Wo sollen die SchülerInnen ihre Pässe abgeben?  – in den Bibliotheken
  • Wo bekommen die SchülerInnen die Urkunden und das Geschenk?  – in den Bibliotheken
  • Wer ist der Ansprechpartner im Landesverband?  – Ingrid Hochwarter, ingrid.hochwarter@bibliotheken-burgenland.at; Tel.: 0664/1124411
  • Kooperationspartner: Bibliotheken Burgenland, Landesschulrat Burgenland, Land Burgenland

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Close
loading...