Mobile Geräte – Beratung, Bedienung, Benutzung (Kurs mit Wochenendtagen)

Liebe KollegInnen,
wir möchten Sie auf eine interessante Fortbildung in Stobl hinweisen.
Vortragender: Mag. (FH) Roman Huditsch
Beginn:  09. März 2018
Ende:  11. März 2018
Standort:St. Wolfgang (bifeb)
Zielgruppe:  BibliothekarInnen in ÖB
Veranstalter:
Büchereiverband Österreichs
bifeb St. Wolfgang

Inhalt:

Aus unserem Alltag sind mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und E-Reader längst nicht mehr wegzudenken. Auch öffentliche Bibliotheken machen immer mehr Angebote, die sich mobil nutzen lassen. Die Palette reicht hier von E-Book-Portalen, Leseförderungsprogrammen mittels Smartphones bis hin zu E-Reading-Beratungen. Was ist alles möglich und welche Angebote sind sinnvoll und empfehlenswert? Diese Fragen sollen im Zuge des Kurses praxisnah beantwortet werden.

Der Kurs steht allen MitarbeiterInnen öffentlicher Bibliotheken offen, die bereits eine bibliothekarische Ausbildung absolviert haben.

Die Kurs- und Aufenthaltskosten für BibliothekarInnen an Öffentlichen Büchereien werden aus den Mitteln des BVÖ, die vom Bundeskanzleramt im Rahmen der Jahresförderung zur Verfügung gestellt werden, und vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung getragen.

Anmeldungen bitte über den BVÖ.

Veröffentlicht unter Terminankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

1. Fachtag der Bibliotheken Burgenland

Bibliotheks-Fachtag 2017

Am 11.11.2017 fand der 1. Bibliotheks-Fachtag für burgenländische BibliothekarInnen, in der neuen AK-Bücherei Eisenstadt statt.

„Wer hat Recht ? – mit einem Bein im Knast“ behandelte den rechtlichen Rahmen der Bibliotheksarbeit. Inhaltlich stellten:

  • Helene Petz, die Bibliothek und ihre Träger,
  • Roman Huditsch, die Bibliothek und ihre NutzerInnen und
  • Silke Rois, die Bibliothek und AutorInnen, KomponistInnen, VerlegerInnen vor.

Ca. 30 interessierte BibliothekarInnen folgten der Einladung und informierten sich zu diesem interessanten und umfassenden, wichtigen Thema.

Zur Einstimmung führte Roman Huditsch, durch die neuen, hellen und großzügig dimensionierten Räumlichkeiten der AK-Bücherei.

Dankeschön für die Gastfreundschaft!

Weitere Fotos finden Sie hier.

Eveline Wilfinger

 

Veröffentlicht unter Tipps & Tricks | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bibliotheken Burgenland auf der Genussmesse in Oberwart 4./5.11.2017

Die Bibliotheken Burgenland waren auch heuer wieder auf der Genussmesse in Oberwart vertreten.

90 Buchstart-Taschen fanden bei diesem Anlass neue kleine Besitzerinnen und Besitzer.

Wir freuen uns sehr.

Weitere Fotos finden Sie hier. 

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchstart | Hinterlasse einen Kommentar

2222. Buchstart-Tasche in der AK-Bücherei übergeben

Das Literaturfestival „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ war im Burgenland auch für die Allerkleinsten ein großes Fest

 Das Lesefrühförderungsprojekt „Buchstart Burgenland: mit Büchern wachsen“  ging heuer ins vierte Projektjahr und die Bibliotheken Burgenland beschenkten bereits viele Babys mit ihrem allerersten Buch. Die 2222. Tasche wurde nun in der AK-Bücherei Eisenstadt, die seit Mitte August im neuen Glanz erstrahlt, übergeben.  Mag. (FH) Roman Huditsch überreichte Familie Trimmel und ihrer Tochter feierlich das burgenländische Buchgeschenk.

 

 

 

 

 

 

 

mehr …

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchstart | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung

EINLADUNG zum Bibliotheks-Fachtag 

Samstag, 11. November 2017

von 10:00 bis 17:00 Uhr

in der neuen AK-Bücherei Eisenstadt, Wiener Strasse 7, 7000 Eisenstadt

Die hohe Beteiligung am Bibliotheks-Crash-Kurs hat uns gezeigt, dass das Interesse an Fachreferaten groß ist.

In diesem Herbst bietet der LVBB deshalb anstelle der Herbsttagung eine Fortbildungsveranstaltung rund um den rechtlichen Rahmen der Bibliotheksarbeit an.

„Wer hat Recht? – mit einem Bein im Knast“

Natürlich ist auch reichlich Gelegenheit, eigene Beispiele aus dem Bibliotheksalltag einzubringen und Fragen zu stellen.

P r o g r a m m

  • 9:30 Uhr:  Ankunft in der AK-Bücherei Eisenstadt – Kaffeepause
  • 10:00 Uhr: Führung durch die neue Büchere
  • 10:30 Uhr: Allgemeines & die Bibliothek und ihr Träger
    Referentin: Helene Petz
  • 11:15 Uhr:  Mittagspause
  • 12:00 Uhr: Die Bibliothek und ihre NutzerInnen
    Referent: Roman Huditsch
  • 14:30 Uhr: Die Bibliothek und AutorInnen, KomponistInnen, VerlegerInnen
    Referentin: Silke Rois

Anmeldeschluss: Mittwoch, 1.November 2017
Bitte schriftliche Anmeldung per Mail an:
eveline.wilfinger@gmail.com

 Die Teilnahme ist für Mitgliedsbibliotheken selbstverständlich kostenlos.

Veröffentlicht unter Terminankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar