Save the date: Lange Nacht der Bibliotheken 2019

Zum Vormerken: Da die „Lange Nacht der Bibliotheken“ sehr viel und überwiegend positive Resonanz fand, wurde auf der Vorstandssitzung beschlossen, diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr durchzuführen. Um Euch die Terminplanung für das nächste Jahr etwas zu erleichtern, hat der Vorstand den Termin für die lange Nacht schon jetzt festgelegt und zwar auf Samstag, den 27. April 2019.

Veröffentlicht unter Terminankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Pressekonferenz zum Lesesommer in der Volksschule Klingenbach


Alles zum Lesesommer finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Allgemein, Presseaussendung | Hinterlasse einen Kommentar

Pressekonferenz: LESESOMMER BURGENLAND

Veröffentlicht unter Presseaussendung, Terminankündigungen, Wichtige Informationen | Hinterlasse einen Kommentar

Bericht: Erster Burgenländischer Bibliotheken Award

@ Bibliotheken Burgenland

Jennersdorf, 11. Juni 2018

 Erster Burgenländischer Bibliotheks Award verliehen

 Fünf Bibliotheken wurden im Rahmen einer im „Burgenland liest“-Jahr ins Leben gerufenen Bibliothekspreisverleihung für ihre Projekte ausgezeichnet

OBERPULLENDORF // Am 7. Juni lud die Kulturabteilung des Landes Burgenland in Kooperation mit dem Landesverband der Bibliotheken Burgenland erstmals zur Verleihung eines burgenländischen Bibliothekenawards.

Gesucht wurden Best-Practice-Beispiele aus allen Bereichen der bibliothekarischen Arbeit. Einreichen konnten alle Mitgliedsbibliotheken des LVBB sowohl mit laufenden als auch innerhalb der letzten zwei Jahre abgeschlossenen Projekten. Aus 11 Einreichungen wählte eine externe Fachjury die fünf besten Projekte aus, die im Rahmen der Preis­ver­lei­hung in der Stadtbücherei Ober­pullendorf von den jeweiligen Büchereimitar­beiterInnen dem Publikum präsentiert wur­den – und auch alle Anwesenden im Pub­likum durften anschließend an die Projektpräsentationen noch ihre Stimme abgeben.

Schlussendlich durften sich die Bücherei Litzelsdorf für ihr Projekt „Ton ab, Buch auf – vom Hören zum Lesen … und wieder zum Hören“ mit der Volksschule Litzelsdorf,  die Bücherei Lockenhaus für ihr Projekt „Lockenhaus liest“ und die Stadtbücherei Jennersdorf für ihre „Familien-Märchen-Rätsel-Wanderung“ über die drei ersten Prei­­se im Wert von je € 1.000,– freuen und die Gemeindebücherei Wim­passing für ihre „Bilder­buch-Lama-Wanderung“ sowie die Zweisprachige Bibliothek der Jungen Initiative Kroatisch Mini­hof für ihr mehrsprachiges Projekt über je ein Buchpaket und einen Preis im Wert von € 250,– .

„Es freut uns sehr, dass die Idee, im Burgenland liest-Jahr, einen burgenländischen Bibliothekspreise ins Leben zu rufen, bei der Kulturabteilung auf offene Ohren ge­stoßen ist“, so Silke Rois, Vorsitzende des LVBB. „Damit kann die innovative Arbeit, die auch im Burgenland in den öffentlichen Büchereien geleistet wird, und das breite Spektrum dessen, was in den Büchereien geboten wird, einmal stärker ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt werden. Außerdem wird das in den allermeisten Fällen ehrenamt­liche Engagement der burgenländischen Büchereimitarbeiterinnen und -mitar­bei­ter auch entsprechend gewürdigt.“

Bildtext (v.l.n.r.): Silke Rois (LVBB), Wiltraud Tschida und Fritz Schermanski (Bücherei Lockenhaus), Andrea Karall (Zweisprachige Bibliothek der Jungen Initiative Kroatisch Minihof), Ingrid Hochwarter (Bücherei Litzelsdorf), Helene Petz (Stadtbücherei Jennersdorf), Daniela Fidler (Bücherei Wimpassing) und Claudia Priber (Abteilungsvorständin Kulturreferat Land Bgld.) bei der Preisverleihung in der Stadtbücherei Oberpullendorf.

Weitere Fotos finden Sie hier. 

Veröffentlicht unter Presseaussendung | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Verleihung des Bibliothekenawards am 7. Juni 2018

Veröffentlicht unter Terminankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar